sans-serif_team_900pxV2

Katrin Schmitt-Tegge
studierte Visuelle Kommunikation in Düsseldorf und Kommunikationswissenschaften in Essen. Sie war Designerin bei Drentell Doyle Partners New York und bei Studio Michele DeLucchi in Mailand. Seit 2012 ist sie als Kreativdirektorin und Partnerin der Geschäftsführung bei sans serif. Seit 2024 ist sie Inhaberin des Büros. Auszeichnungen u. a.: Art Directors Club NY, Type Directors Club, Creative Distinction Award.
schmitt-tegge@sans-serif.de

 

Ina Munzinger
war 1998 Gründungsmitglied von sans serif und bis Ende 2023 Geschäftsführerin. Seit 2024 ist sie Projektpartnerin für Konzeption und Beratung.
munzinger@sans-serif.de

Seit Mitte 2023 coacht und berät sie Einzelpersonen und Teams.
munzinger-coaching.berlin

 

 Moritz Borchardt
schloss sein Studium in Visueller Kommunikation an der Universität der Künste mit dem Master of Arts ab. Seit 2019 ist er Mitarbeiter bei sans serif. Auszeichnungen u. a.: Deutscher Fotobuchpreis, Die Schönsten Deutschen Bücher, 100 Beste Plakate.
borchardt@sans-serif.de

sans serif steht für klares und durchdachtes Design in Gesellschafts- und Wissenschaftskommunikation. Wir arbeiten für Kultureinrichtungen, Universitäten, Bundesministerien und private Auftraggeber*innen.

Unser Schwerpunkt liegt in konzeptioneller Leistung und Ideenfindung, strategischer Beratung und kreativer Umsetzung. Wir übersetzen komplexe Themen in verständliche Botschaften und zeitgemäße Ästhetik. In allen Phasen der Zusammenarbeit sind wir Impuls- und Ideengeber*innen für gutes Design und eine erfolgreiche Kommunikation. Aus unserer Erfahrung ist es ebenso wichtig, den gesamten Prozess engagiert und souverän zu führen. Das tun wir — seit über 20 Jahren.

Unsere Leistungen (Auswahl)


Beratung
Prozessbegleitung
Workshops

Corporate Design
Markenpositionierung
Design Beratung
Creative Direction
Corporate Design-Systeme
Farbsystematiken
Styleguides und CD-Manuals
Logos und Signets

Digital

Responsive Websites
User Interfaces
Animationen
AR-Anwendungen
Informationsgrafiken

Print
Editorial Design
Kataloge
Corporate Publishing
Geschäftsberichte
Plakatgestaltung
Verpackungsdesign

Kommunikation im Raum
Ausstellungsdesign
Szenografie
Leitsysteme

Bewerbungen
Wir bieten Praktika und projekteweise Freelance-Stellen an. Bewerbungen (CV, Portfolio, Bewerbungsschreiben, max. 5MB) bitte per E-mail an: info(at)sans-serif.de
Deutschkenntnisse sind ein Vorteil, mindestens vier Semester Studienerfahrung sind Voraussetzung. Wir bitten um Verständnis, dass wir leider nicht alle E-mails und Anfragen beantworten können.

Auftraggeber*innen (Auswahl)
AEDES – The Aedes Metropolitan Laboratory
Akademie der Künste
Alexander von Humboldt Stiftung
Alliierten Museum
Archivio Aldo Mondino Mailand
Argon Verlag
Berliner Festspiele
Bildarchiv Foto Marburg
Börsenverein des dt. Buchhandels
BTicino Lichtsysteme
Building Applications Ingenieure
Bundesbauministerium
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung
Bundesministerium für Gesundheit
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
Centre for Entrepeneurship (TU Berlin)
Cornelsen Verlag
Deutsche Nationalbibliothek
Deutsches Historisches Museum
Deutsches Zentrum Kulturgutverluste
Deutschlandfunk
Deutscher Olympischer Sportbund
Einstein Stiftung
Friedrich Bödecker Kreis
Geistesblüten
Herrburg Landschaftsarchitekten
Institut für ökolologische Wirtschaftsforschung
interactive scape
Jüdisches Museum Berlin
Kiepenheuer und Witsch
Kinderliteraturfestival Hannover
Klett-Cotta Verlag
KPMG Deutschland
Kompetenznetzwerk Antisemitismus
Kunsthalle Mannheim
Literarische Agentur Simon
Magdeburger Museen
mare buchverlag
Munzinger Archiv
Museum Basel
Olivetti Italia
Potsdam Research Network
Potsdam Science Park
Prestel Verlag
Referenzzentrum Mammografie
Rolema Rechtsanwälte und Notare
Science of Intelligence
Sprengel Museum Hannover
Städtische Museen Siena
Stiftung Charité
Stiftung Exilmuseum Berlin

Stiftung Zukunft Berlin
Theater Magdeburg
TU Berlin
Unabhängige Historikerkommision der HU Berlin
Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs
Universität der Künste Berlin
Wunderhorn Verlag
Violeta Mikic Coaching
Werk 5 – new craft

Back to top Arrow
View